live

Über

Hallo,

ich bin seit 2 jahren Bulimikerin. Hier suche ich einen Weg unterstützung zu finden um weg von der Krankheit zu kommen .

Zu mir, ich bin 18 jahre alt 1.75 groß und wiege etwa 60 Kilo. Meine  Hobbys sind reiten, boxen und Klavier spielen.

Ich komme aus einer  perfekten Familie, hatte immer genug Geld und bin geliebt und unterstützt worden.

Nach aussen ist mein Leben perfekt, ich bin gut in der Schule und erfolgreich im Sport, habe Freunde und bin viel unterwegs. 

Doch dann immer wieder kommt, die Bulimie bringt mich jeden Tag um und trotzdem stehe ich wieder auf, lebe weiter, ob das gut ist, frage ich mich oft , ich weiss es nicht. Aber es gibt vieles für dass es sich zu kämpfen lohnt auch wenn ich es oft aus den Augen verliere. Das weiss ich.

Das schwierigste für mich im Leben ist mein eigener inner Zwiespalt und die unglaubliche Unruhe. Ich kann nicht entspnnen vertrauen , wünsche es mir aber . Ich wechsele sehr sehr oft meine Meinung also wundert euch nicht wenn hier wiedersprüchliche Ausssagen stehen , zumeisst beides meine Meinung und ich weiss nicht was ich wirklich davon halten soll.

So am Schluss wollte ich mich fürs lesen bedanken und ich würde mich sehr über Tipps, Rückmeldung und Meinungen  von euch freuen.

 

 

Alter: 22
 


Werbung




Blog

Aktive Phase Zukunftspläne

Meine guten Vorsätze pushen meine Laune stark nach oben und mir geht es verhältniss mäßig gut, dass habe ich auch gleich genutzt und angefangen eine bewerbung zu schreiben.

Wahrscheinlich werde ich mein Abitur nicht schaffen da ich seit fast einem halben jahr nicht mehr anwesend bin, deshalb habe ich mir überlegt mir einen Ausbildungsplatz als KFZ-Mechatronikerin  oder Industriekauffrau zu suchen

Ich bin schon sehr gespannt und hoffe einen platz zu bekommen.

15.4.14 09:47, kommentieren

Neubeginn Sport

Also ihr lieben .

Ich habe beschlossen neu anzufangen . So wie das leben ist kann es nicht weiter gehen also muss ich erst was ändern.

ich werde von Heute an jeden tag sport machen, damit mein körper wieder fitter wird. Denn aktuell ist alles an mit ziemlich kaputt. um das zu erreichen werde ich mit insanity, einem fitness programm beginnen und wieder reiten gehen. Ich hoffe der sport wird mir die Kraft geben den Fressattacken und dem Hungern zu wiederstehen, vielleicht schafffe ich es ja auch ein gewisses körpergefühl zu entwickeln und ein wenig ruhiger zu werden.

Ich wünsche mir sehr dass ich die kraft finde dass so durch zu halten, aber wenn es nicht mehr weiter runter geht kann es ja nur noch besser werden .

Ich würde mich sehr über tipps und anregungen zu thema freuen.

 

 

15.4.14 09:35, kommentieren