live

Ein Tagebucheintrag

Liebes Tagebuch,

Das Leben ist ein Spiel. Ein Spiel auf Zeit. 

Wie lange kann ich die Kontrolle behalten ? Die Fassade aufrecht erhalten ? Lange. Äußerlich.

Ein Experiment. Wie lange hält sie durch? Wie verrückt ist sie ? Spannend zu beobachten. Von aussen. Normal. Perfekt. Angepasst. Nett. Höflich. Und doch immer wieder Anders.

Für viele Menschen nicht zu sehen. Zwiegespalten. Zerrissen. Gespalten. Glücklich -Traurig. Tod - Lebendig. Immer nur eins und das ganz.

Mal betracte ich mich von aussen, dann wenn das Gefühl welches keines ist wieder kommt.

Sehen und doch nicht sehen.

Angst vor Einsamkeit und doch niemanden ertragen können.

Einfach'normal' wirken und sich an die Spielregeln der Gesellschaft halten. Tun was verlangt wid um das Nichts zu füllen.. Ambivalent. 

Was bedeutet Ambivalenz ? Dazwischen. Zwiegespalten. In mir.

Unerreichbare Ideale ein aussichtsloses Spiel spielen in dem man für Alle alles ist aber für sich selbst nichts.

13.4.14 11:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen